Freitag, 24.02.2012 bis Sonntag, 26.02.2012

Seminar des Campusgrün Bildungswerk e.V. in Saarbrücken

Wir wollen in diesem Seminar das Thema Rechtsradikalität genauer beleuchten und über Ursachen diskutieren.

In Deutschland gibt es vielfältige Verknüpfungen von Rechtsradikalen und studentischen Verbindungen. Rechtspopulismus scheint nicht nur ein deutsches Phänomen zu sein, das bedauerlicherweise in der Gesellschaft ankommt.

Das Seminar richtet sich an interessierte Studierende mit und ohne Vorwissen. Wir wollen uns gegenseitig informieren und Handlungsoptionen entwickeln. Antifaschistische Arbeit ist auch in der Studierendenschaft ein wichtiges Thema und geht über die Hochschulen hinaus. In Dresden, bei den Nazi Blockaden 2011, wurden die Gegendemonstrant*innen unter Generalverdacht gestellt und kriminalisiert.

Mit kompetenten und interessanten Referent*innen werden wir ein sehr spannendes Seminar anbieten. Welche Möglichkeiten haben Hochschulgruppen an ihrer Hochschule, um rechtsradikalen Strömungen und Gruppen etwas entgegen zu setzen? Auch darum soll es in diesem Seminar gehen.
Ort: Saarbrücken
Fahrtkosten: Erstattung bis zum BahnCard50-Preis (nur für Studierende)
Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung: http://www.campusgruen.de/termine/event_21084.html