Am Dienstag, den 10.9., gastiert die Hochtour des Bundesverbandes der Grünen Jugend in Saarbrücken. Hintergrund: Mit insgesamt 8 Bussen mit jeweils 6 hochmotivierten GRÜNE-JUGEND-Mitgliedern und junggrünen WahlkämpferInnen aus ganz Europa reist der Bundesverband die drei finalen Wochen vor der Bundestagswahl mit viel inhaltlichem Material und unterschiedlichen Aktionen ausgestattet durchs ganze Land, um tatkräftig grünen Wahlkampf machen. Die Aktionen werden sich schwerpunktmäßig mit den Themen Offene Gesellschaft, Ökologie und Soziale Gerechtigkeit beschäftigen und eine gesamteuropäische Perspektive mit in den Wahlkampf bringen.

Hierzu Thorsten Comtesse, Sprecher der Grünen Jugend Saar: „Wir freuen uns, dass unser Bundesverband auch in diesem Wahlkampf wieder im Saarland eine Aktion durchführt. Gemeinsam wollen wir ab 14 Uhr in der Saarbrücker Bahnhofstraße für eine offene Gesellschaft demonstrieren. In einer Aktion wollen wir verschiedene Diskriminierungsverhältnisse offenlegen und diese symbolisch durch grüne Forderungen aus dem Weg räumen. Zudem versorgen wir die Passanten mit allen Infos zur anstehenden Bundestagswahl.“

Die Veranstaltung findet in freundlicher Kooperation mit dem Kreisverband Saarbrücken von Bündnis 90/Die Grünen statt. Vielen Dank dafür!