Die Grüne Jugend Saar zeigt sich hocherfreut, dass die Saarbrücker Kommunalpolitikerin Claudia Kohde-Kilsch die junggrüne Forderung zur Einrichtung von Jugendbeiräten aufgegriffen hat und unterstützt.
Die beiden Sprecher der Grünen Jugend Saar, Anna Dorfner und Nico Wettmann, erklären hierzu: „Wir danken Frau Kohde-Kilsch für ihre medienwirksamen Bemühungen um unsere Forderung nach der Einrichtung eines Jugendbeirates in Saarbrücken. Es ist toll, wenn ältere Mitbürger sich mit den Positionen der Grünen Jugend Saar identifizieren können. Selbstverständlich bezieht sich unsere Forderung nicht nur auf Saarbrücken. Wir setzen uns für die landesweite Einführung von Jugendbeiräten und darüber hinaus für die Stärkung der Kompetenzen dieser Vertreter der Jugend ein. Die Jugendbeiräte sollen nicht nur Rederecht genießen, sondern auch aktiv mitbestimmen und abstimmen können.“