Die Grüne Jugend Saar und die Grüne Jugend Saarbrücken rufen gemeinsam
zur Teilnahme an der Kundgebung gegen die von der „Sturmdivision Saar“
angekündigte Demonstration in Völklingen am kommenden Samstag, 10. Mai,
um 13.30 Uhr auf dem Wehrdener Platz auf.

„Die „Sturmdivision Saar“ hat für Freitag einen „Trauermarsch“
angekündigt, mit dem der Bombardierung des Stadtteils Wehrden durch die
Alliierten vor 70 Jahren gedacht werden soll. Wir dürfen nicht
hinnehmen, dass eine rechtsextreme Gruppe ihre menschenfeindliche
Propaganda in den öffentlichen Raum trägt!“, so Nico Wettmann, Sprecher
der Grünen Jugend Saar, und Anna Dorfner, Sprecherin der Grünen Jugend
Saar und Grünen Jugend Saarbrücken.

Barbara Meyer, Sprecherin der Grünen Jugend in Saarbrücken: „Für
Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit ist weder in Völklingen noch
sonstwo Platz! Es müssen jetzt alle Demokraten zusammenstehen und durch
friedlichen Protest Flagge zeigen. Wir werden uns an der Gegenkundgebung
beteiligen und rufen alle Demokratinnen und Demokraten auf, den Nazis zu
zeigen, dass Völklingen bunt ist und nicht braun!“