Die Grüne Jugend Neunkirchen veranstaltet zusammen mit dem Grünen-OV Neunkirchen am 27.09.2020 einen Waldvortrag mit Klaus Borger:

Saarwald in der Klimakrise – vom Forst zum Wald

Ein Vortrag von Klaus Borger – Dauer ca 30 – 45 min , anschließend Diskussion

Datum: 27.09.2020 ab 10 Uhr

Ort: Robinsondorf; TANNENSCHLAG 1; Neunkirchen

Die Klimakrise verändert das Gesicht des Saar-Waldes. Die Försterwälder sind davon besonders betroffen und sterben teilweise flächig ab.

Was ist zu tun?

Kahlschläge, Großmaschineneinsatz und intensive Pflanzungen sind zunehmend festzustellen. Gibt es auch andere Möglichkeiten auf diese Entwicklung zu reagieren? In einem Vortrag wird Klaus Borger nicht nur die akute Situation beleuchten, sondern auch erfolgreiche Konzepte vorstellen, die zum einen die Natur für sich selbst wählt, aber auch in der Praxis umgesetzt werden.

Da uns nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir um Voranmeldung bis zum 22.09.2020 unter waldvortraggruenejugendsaar.de

Prinzipiell reicht Name und Vorname, allerdings könnt ihr der Anmeldung auch eure Adresse und Telefonnummer beifügen, damit die Gästeregistrierung (coronabedingt) schneller ablaufen kann. Dies ist jedoch per Mail kein Muss ;).

Es gelten die Gleichen Hygieneregeln wie bei der LMV am 26.09.2020. Eine Einweisung gibt’s auch vor Ort und per Mail nochmal