Ein veganes und regional ausgerichtetes Leben für viele noch immer schwer vorstellbar. Die Grüne Jugend Saarlouis will Akzeptanz schaffen und aufklären: Mit einem kostenlosen veganem Grillfest, mitten im Stadtpark von Saarlouis.

Sprecher der Grünen Jugend Saarlouis, Tim Gilzendegen erläutert: „Veganes Essen ist klimafreundlicher, unterstützt nicht die Ausbeutung von Arbeitskräften in den Schlachtbetrieben aus beispielsweise Bulgarien oder Rumänien und ist eine gute Möglichkeit veganen Schwenker auszuprobieren! Solange die Politik nicht handelt, müssen wir Position beziehen. Deshalb veranstalten wir am Samstag, den 14.08.21, von 15 bis 18 Uhr das vegane Grillfest im Saarlouiser Stadtpark auf der Wiese. Die Pandemie wollen und dürfen wir dabei nicht vergessen: Wir haben ein Hygienekonzept erstellt, an das wir uns alle halten müssen, für unsere Sicherheit. Deshalb Maske auf!“

Besonderen Wert legt Sprecher Gilzendegen auf die lokale Herkunft der verwendeten Produkte: „Wir unterstützen lokale Unternehmen wie Piranja und das BlueFuture Project, deren Produkte wir auf dem Grillfest anbieten. Ebenso dieses Jahr besonders ist die Nutzung von veganem Schwenker aus Saarbrücken von Vegabunden. Wir bitten darum die RKI Warn-App oder die LUCA App bereitzuhalten für ein schnellen, kostenlosen Check-In.“